Fotos & Videos

Hier finden Sie Fotos und Videos zur Geschichte der Grenze und der Grenzöffnung sowie zum deutsch-tschechischen Zusammenleben heute. Während des Aktionszeitraums der Challenge veröffentlichen wir hier auch Fotos und Videos der Teilnehmenden. Gerne können Sie über die App Fotos und Videos einschicken. Alternativ können Sie auch eine E-Mail schicken.

 

 

Impressionen

Infotafel zum Naturpark Kamen

Jennifer Scheffler

Zweissprachige Wegweiser Richtung Schellenberg

Jennifer Scheffler

Aussichtsturm Havran

Jennifer Scheffler

In der Mitte Europas

Jonas Prauschke aus Tirschenreuth erzählt, warum er Tschechisch gelernt und ein Semester in Tschechien studiert hat.

Jennifer Scheffler

Josef Ansl vom Behindertenverein in Plan / Planá über die deutsch-tschechische Zusammenarbeit mit der Selbsthilfegruppe Behinderte-Nichtbehinderte in Tirschenreuth.

Christina Ponader

Frau Dr. Eva Schicker von Ahoj-Gruppe der Selbsthilfegruppe Behinderte und Nichtbehinderte für den Landkreis Tirschenreuth e.V. über ihre Partnerschaft mit einem Behindertenverein aus Tschechien (Planá).

Christina Ponader

Antonín Jalovec, Bürgermeister der Stadt Eger / Starosta města Eger: Skoro polovinu svého života jsem prožil za železnou oponou.

Christina Ponader

Deutsche und Tschechische Handwerker arbeiten gemeinsam auf einer Baustelle im Geschichtspark Bärnau.

Der Bürgermeister von Waldsassen, Bernd Sommer, spricht darüber, welche Bedeutung die offene Grenze für seine Stadt hat.

Jennifer Scheffler

Verena Völkl, Bauftragte für Menschen mit Behinderung und Bettina Frost, Stellvertretende Beauftragte für Menschen mit Behinderung der Stadt Waldsassen sprechen über das inklusive Zusammenleben in der Grenzregion zu Tschechien.

Regina Richthammer, Teilnehmerin bei der Grenzlandwanderung 2019

Wir sind wieder Nachbarn! – Erinnerungen an 30 Jahre Grenzöffnung

Im folgenden finden Sie Videos von Zeitzeugeninterviews, die im Rahmen der Wanderausstellung "Wir sind wieder Nachbarn - Erinnerungen an 30 Jahre Grenzöffnung" entstanden sind.

Wie bedanken uns herzlich bei der Museumsfachstelle der IKom Stiftland, dass wir die Videos hier zeigen dürfen.

Hier geht es zur Online-Version der Ausstellung.

 

Interview mit Herrn Günther Juba, entstanden im Rahmen der Wanderausstellung "Wir sind wieder Nachbarn - Erinnerungen an 30 Jahre Grenzöffnung".

Museumsfachstelle der IKom Stiftland

Interview mit Frau Barbora Majova, entsanden im Rahmen der Wanderausstellung "Wir sind wieder Nachbarn - Erinnerungen an 30 Jahre Grenzöffnung".

Museumsfachstelle der IKom Stiftland

Interview mit Herrn Franz Danhauser, entstanden im Rahmen der Wanderausstellung "Wir sind wieder Nachbarn - Erinnerungen an 30 Jahre Grenzöffnung".

Museumsfachstelle der IKom Stiftland

Interview mit Frau Hana Moravcova, entstanden im Rahmen der Wanderausstellung "Wir sind wieder Nachbarn - Erinnerungen an 30 Jahre Grenzöffnung".

Museumsfachstelle der IKom Stiftland

Interview mit Herrn Herbert Rath, entstanden im Rahmen der Wanderausstellung "Wir sind wieder Nachbarn - Erinnerungen an 30 Jahre Grenzöffnung".

Museumsfachstelle der IKom Stiftland

Interview mit Frau Ingrid Leser, entstanden im Rahmen der Wanderausstellung "Wir sind wieder Nachbarn - Erinnerungen an 30 Jahre Grenzöffnung".

Museumsfachstelle der IKom Stiftland

Interview mit Herrn Ladislav Konečný , entstanden im Rahmen der Wanderausstellung "Wir sind wieder Nachbarn - Erinnerungen an 30 Jahre Grenzöffnung".

Museumsfachstelle der IKom Stiftland

Interview mit Frau Magda Novotná, entstanden im Rahmen der Wanderausstellung "Wir sind wieder Nachbarn - Erinnerungen an 30 Jahre Grenzöffnung".

Museumsfachstelle der IKom Stiftland

Interview mit Frau Marie Kalašová, entstanden im Rahmen der Wanderausstellung "Wir sind wieder Nachbarn - Erinnerungen an 30 Jahre Grenzöffnung".

Museumsfachstelle der IKom Stiftland

Interview mit Herrn Miroslav Kalaš, entstanden im Rahmen der Wanderausstellung "Wir sind wieder Nachbarn - Erinnerungen an 30 Jahre Grenzöffnung".

Museumsfachstelle der IKom Stiftland

Interview mit Herrn Petr Novotný, entstanden im Rahmen der Wanderausstellung "Wir sind wieder Nachbarn - Erinnerungen an 30 Jahre Grenzöffnung".

Museumsfachstelle der IKom Stiftland

Interview mit Herrn Siegfried Wölfl, entstanden im Rahmen der Wanderausstellung "Wir sind wieder Nachbarn - Erinnerungen an 30 Jahre Grenzöffnung".

Museumsfachstelle der IKom Stiftland

Interview mit Frau Rosa Schöber, entstanden im Rahmen der Wanderausstellung "Wir sind wieder Nachbarn - Erinnerungen an 30 Jahre Grenzöffnung".

Museumsfachstelle der IKom Stiftland

Mehr Infos zur Ausstellung:

Nach 45 Jahren Leben an der geschlossenen Grenze hatten die Menschen in Deutschland und der Tschechoslowakei schon fast nicht mehr an eine Öffnung geglaubt. Der Landkreis Tirschenreuth war von der Mitte Europas an den Rand gerückt. Der Weg und jeglicher Kontakt waren versperrt. Heute, 30 Jahre nach der Öffnung, hat sich viel verändert. Die Fahrt zwischen den beiden Ländern ist ohne Kontrollen möglich. Freundschaften und gemeinsame Projekte sind entstanden. Aber noch immer ist viel zu tun, um den Austausch der Menschen aus beiden Ländern zu stärken.

Diese Wanderausstellung soll einen Blick zurückwerfen auf diese bewegenden Jahre, die die Region so sehr geprägt haben. Menschen erzählen von ihrem Leben mit und ohne die geschlossene Grenze. Die Ausstellung ist ein Gemeinschaftswerk der Museumsfachstelle mit den Museen im Landkreis Tirschenreuth in Grenzlage (Gelebtes Museum Mähring, Stiftlandmuseum Waldsassen, Deutsches Knopfmuseum Bärnau, Geschichtspark Bärnau-Tachov, Sengerhof Bad Neualbenreuth) und dem Stadtmuseum Marienbad.

Das Projekt wird aus EU-Mitteln des Ziel-ETZ-Programms Freistaat Bayern-Tschechische Republik 2014-2020 (INTERREG V) gefördert, die über den Dispositionsfonds der EUREGIO EGRENSIS ausgereicht werden.

Die Zeitzeugeninterviews sind in Zusammenarbeit mit dem T1 – Grenzüberschreitendes Jugendmedienzentrum Oberpfalz Nord entstanden. Die Gespräche haben die Schülerinnen und Schüler der Mädchenrealschule Waldsassen und der Základní škola Úšovice (Ortsteil von Mariánské Lázně /Marienbad) geführt.

 

Untertitel: Milada Vlachová